Wir senken die Mehrwertsteuer

Konjunkturprogramm der Bundesregierung

Die Überlandwerk Schäftersheim GmbH & Co. KG (ÜWS) gibt die von der Bundesregierung im Rahmen ihres Konjunkturprogramms beschlossene Senkung der Mehrwertsteuer an ihre Kunden weiter.

Damit sinkt zum 1. Juli 2020 bis voraussichtlich 31. Dezember 2020 die Mehrwertsteuer für alle Strom- und Erdgastarife der ÜWS von 19 auf 16 Prozent.

Die ÜWS wird den verminderten Mehrwert- bzw. Umsatzsteuersatz anteilsmäßig berechnen. Die Kunden müssen sich also um nichts kümmern. Sollten Kunden ihre Verbrauchsmengen exakt abgrenzen wollen, können sie der ÜWS ihren Zählerstand vom 30. Juni 2020 mitteilen: per E-Mail unter info@uews.de, telefonisch unter 07934 103-0 sowie online unter www.uews.de

Sie haben Fragen dazu? Hier finden Sie die Antworten.

  • Alle Angebote der ÜWS profitieren von der Mehrwertsteuersenkung:
  • Bei den Strom- und Erdgastarifen sinkt der Mehrwertsteuersatz von 19 auf 16 Prozent.
  • Die Nettopreise bleiben unverändert.
  • Die Mehrwertsteuersenkung gilt, wie von der Bundesregierung vorgesehen, für den Zeitraum zwischen dem 1. Juli 2020 und dem 31. Dezember 2020.

Sie müssen nichts tun. Wir ermitteln den Verbrauch für die sechs Monate auf der Basis Ihres Gesamtverbrauchs und berechnen Ihren Verbrauch für die Monate Juli bis Dezember 2020 mit dem niedrigeren Steuersatz.

Das können Sie, teilen Sie uns hierfür Ihren Zählerstand vom 30. Juni 2020 über das Kontaktformular mit.