Produkte – Erdgas

Grundversorgung / Ersatzversorgung

Grundversorgung / Ersatzversorgung Erdgas

Die Grundversorgung mit Erdgas erfolgt aufgrund der jeweils geltenden Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Grundversorgung von Haushaltskunden* und Ersatzversorgung mit Erdgas aus dem Niederdrucknetz (Gasgrundversorgungsverordnung - GasGW) und den Ergänzenden Bedingungen der Überlandwerk Schäftersheim GmbH & Co. KG (ÜWS).
Die Allgemeinen Preise der Grund- und Ersatzversorgung gelten ausschließlich im Grundversorgungsgebiet der ÜWS.

Die Ersatzversorgung umfasst die Erdgaslieferung an alle Kunden, die aus dem Niederdrucknetz der allgemeinen Versorgung Erdgas beziehen, soweit der Erdgasbezug keiner Lieferung oder keinem bestimmten Liefervertrag zugeordnet werden kann. Die Erdgaslieferung erfolgt durch den Grundversorger.
Die Ersatzversorgung endet mit dem Abschluss eines Erdgaslieferungsvertrages, spätestens aber drei Monate nach Beginn der Ersatzversorgung.

*Haushaltskunden im Sinne von § 3 Nr. 22 des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) sind Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für den einen Jahresverbrauch von 10.000 Kilowattstunden nicht übersteigenden Eigenverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke kaufen.

Erdgas
Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung (Stand 01.01.2017)

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung (Stand 01.01.2017)

PDF Preisblatt

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung (Stand 01.01.2016)

Allgemeine Preise für die Grund- und Ersatzversorgung (Stand 01.01.2016)

PDF Preisblatt

Gasgrundversorgungs-verordnung (Gas GVV)

Gasgrundversorgungs-verordnung (Gas GVV)

PDF Allgemeine Bedingungen

Ergänzende Bedingungen der ÜWS zur Gasgrund-versorgungsverordnung

Ergänzende Bedingungen der ÜWS zur Gasgrund-versorgungsverordnung

PDF Ergänzende Bedingungen

Drucken