Die ÜWS – Netz

Einspeiser

Einspeiser

Einspeisung ins Netz der MDN Main-Donau Netzgesellschaft mbH

Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten in unsere Netze einzuspeisen. Vorwiegend wird in unser Stromnetz eingespeist und das unter verschiedenen rechtlichen Hintergründen. Die erneuerbaren Energieträger nach dem Erneuerbaren Energien Gesetz (EEG) bilden hier den Schwerpunkt, vor der Einspeisung nach Kraft-Wärme-Kopplung (in KWK-Anlagen).

Aber auch unser Erdgasnetz wird, wenn die technischen und rechtlichen Voraussetzungen gegeben sind, Biogas aufnehmen.

Einspeiser der MDN

Ressourcen sparen mit den erneuerbaren Energien

Sie wollen mit Hilfe von erneuerbaren Energiequellen Strom erzeugen und dabei einen Beitrag zum Umweltschutz leisten? Mit dem Gesetz für den Vorrang erneuerbarer Energien vom 29. 03.2000 hat die Bundesrepublik Deutschland die notwendigen Voraussetzungen geschaffen für die Abnahme und Vergütung von Strom, der ausschließlich aus Wasserkraft, Windkraft, solarer Strahlungsenergie, Geothermie, Deponiegas, Grubengas oder aus Biomasse gewonnen wird.

Vor der Planung bzw. dem Bau einer Eigenerzeugungsanlage nach dem EEG, wie beispielsweise einer Fotovoltaikanlage, sprechen Sie am besten mit dem Fachhandel und Ihrem Elektroinstallateur oder Planer.

Einspeiser EEG-Anlagen der MDN

Anfrage zum Anschluss Ihrer Erzeugungsanlage an das Netz der Main-Donau Netzgesellschaft

Diese Anfrage können Sie schnell und einfach über den Online-Service der MDN- Main-Donau- Netzgesellschaft mbH für Einspeiser durchführen.

Hier können Sie Anfragen zur Netzverträglichkeit für Neuanlagen oder Erweiterungen von Photovoltaik- (PV), Wasserkraft-, Biomasse-, Windkraft- und Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen bei der Main-Donau Netzgesellschaft einreichen.

Bevor Ihr Installateur die Inbetriebsetzung Ihrer EEG-Anlage anmeldet, muss die Netzverträglichkeit über das Kundenportal angefragt werden. Nach erfolgter Prüfung erhalten Sie eine Mitteilung, an welcher Stelle des Stromnetzes Sie Ihren erzeugten Strom einspeisen können (Verknüpfungspunkt) und bis wann wir die angefragte Einspeiseleistung für Sie frei halten (Reservierungsfrist).

Die Anfrage können Sie als Kunde oder auch ein von Ihnen beauftragter Installateur durchführen.

Online-Portal EEG-Anlagen der MDN

Drucken